Zum Inhalt springen

Die Projektpartner stellen sich vor I:

Seit 2005 unter­stützt die Cen­ti­g­ra­de GmbH Unter­neh­men dabei, User Expe­ri­ence Design als Erfolgs­fak­tor stra­te­gisch in Unter­neh­mens­pro­zes­se zu inte­grie­ren. Mit unse­ren Kun­den erschaf­fen wir Soft­ware, die sich durch hohe Benut­zer­freund­lich­keit und visu­el­le Attrak­ti­vi­tät aus­zeich­net. Zu den Kun­den von Cen­ti­g­ra­de gehö­ren sowohl mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men als auch inter­na­tio­nal agie­ren­de Kon­zer­ne ver­schie­dens­ter Bran­chen. Kun­den­pro­jek­te umfas­sen dabei unter ande­rem die Ent­wick­lung nut­zer­zen­trier­ter Inter­faces, wie auch touch-basier­te HMIs in der Indus­trie 4.0 oder im Bereich der Medi­zin­tech­nik.

Dank eines jun­gen, krea­ti­ven Teams mit über 50 Mit­ar­bei­tern an vier Stand­or­ten bestehend aus Usa­bi­li­ty Exper­ten, Desi­gnern, Game Illus­tra­to­ren und Soft­ware Archi­tek­ten kann Cen­ti­g­ra­de über den gesam­ten Pro­dukt­le­bens­zy­klus hin­weg maß­ge­schnei­der­te User Expe­ri­ence Dienst­leis­tun­gen bie­ten. Mit Enter­pri­se Gaming schafft Cen­ti­g­ra­de eine Dienst­leis­tung für Unter­neh­men, die einen nach­hal­ti­gen kul­tu­rel­len Wan­del bei sich aus­lö­sen oder Com­pli­an­ce Pro­jek­te umset­zen wol­len. Spe­zi­ell zuge­schnit­ten auf die­se Unter­neh­men ent­wi­ckelt Cen­ti­g­ra­de Serious Games, die auf Big Data, VR, AR und künst­li­che Intel­li­genz zurück­grei­fen und die­se Aspek­te mit­ein­an­der kom­bi­nie­ren kön­nen. Die Exper­ti­se von Cen­ti­g­ra­de in den Berei­chen Indus­trie 4.0 und UX Engi­nee­ring kommt hier beson­ders zum Tra­gen.

Das Pro­jekt­team für Migh­tyU besteht aus neun Mit­ar­bei­tern aus den Berei­chen Manage­ment, UX Rese­arch, Con­cep­tu­al Design, Visu­al Design und 3D Engineering/ Too­ling.

Cen­ti­g­ra­de wird das Pro­jekt im Bereich Ziel­grup­pen­ana­ly­se, Gami­fi­ca­ti­on sowie Ent­wick­lung und Gestal­tung einer ganz­heit­li­chen Nut­zer­er­fah­rung (User Expe­ri­ence) unter­stüt­zen.

Dabei fol­gen wir unse­rem Con­ti­nuous UX Pro­zess. Um eine ein­heit­li­che Pro­jekt­vi­si­on zu schaf­fen haben wir gemein­sam mit unse­ren Pro­jekt­part­nern ein soge­nann­tes Sco­ping durch­ge­führt. Hier könnt ihr mehr über das Sco­ping lesen und war­um es so wich­tig für Pro­jek­te ist.

Für das For­schungs­pro­jekt liegt unser Fokus aber vor allem auf dem User Rese­arch. Um was es sich bei dem User Rese­arch han­delt erfahrt ihr in unse­rem Blog­bei­trag: User Rese­arch mit Bat­man und den Erd­männ­chen Detek­ti­ven.

Wei­te­re Auf­ga­ben umfas­sen die Fin­dung und Ent­wick­lung von Meta­phern und Kon­zept­ide­en auf Basis der User Rese­arch-Ergeb­nis­se. Berück­sich­ti­gung fin­den an die­ser Stel­le ins­be­son­de­re die Inter­es­sen der Pati­en­ten, moti­va­tio­na­le Aspek­te und indi­vi­du­el­le Fähig­kei­ten der Ziel­grup­pe. Außer­dem wird das Cha­rak­ter- und Visu­el­le-Design der Spiel­welt von Cen­ti­g­ra­de über­nom­men.

In kom­men­den Blog­bei­trä­gen stel­len sich wei­te­re Pro­jekt­part­ner vor:

Published inAllgemein

Kommentare sind geschlossen.